Praxis               Doris Halbig-Kolla

Datenschutzerklärung

Umgang mit personenbezogenen Daten des Nutzers/der Nutzerin (im Folgenden vereinfachend der Nutzer genannt)

Für die informative Nutzung dieser Webseite  werden von der Betreiberin selbst keine personenbezogenen Daten erhoben. Wenn der Nutzer  Kontakt über E-mail oder Telefon mit der Betreiberin aufnimmt, werden personenbezogene Daten nur auf freiwilliger Basis erhoben, es besteht keine vertragliche Verpflichtung für den Nutzer  die Daten bereitzustellen. Dies sind Daten wie Name, Anliegen Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Diese Daten werden zwecks Bearbeitung der Anfrage nur für den erforderlichen Zeitraum gespeichert.

Die Daten aus E-Mail-Korrespondenz und Kontaktaufnahme werden nicht an Dritte weiter gegeben. In der Praxis persönlich erhobene personenbezogene Daten werden nur an Dritte weiter gegeben, wenn  aufgrund geltenden Rechts Verpflichtung oder Berechtigung besteht. Die Daten werden in einer sicheren nicht öffentlichen Betriebsumgebung gespeichert oder aufbewahrt. Es werden technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um die personenbezogenen Daten zu schützen.

Auf Antrag kann der Nutzer Auskunft über die personenbezogenen Daten erhalten, die über ihn in der Praxis gespeichert wurden. Die Kontaktdaten sind im Impressum ersichtlich. Der Nutzer hat das Recht auf Widerspruch, Datenberichtigung, Sperrung oder Löschung der Daten, außer eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist, die bis zu 10Jahren betragen kann, muss eingehalten werden.

Unser Provider ist TÜV zertifiziert. Von ihm werden für das Betreiben und Funktionieren der Webseite ohne unseren Einfluss Zugriffsdaten in einer Protokolldatei gespeichert. Dies sind IP-Adresse des anfragenden Endgerätes, anfragender Provider, Datum und Uhrzeit sowie Name der aufgerufenen Datei, übertragene Datenmenge, Browsertyp und Betriebssystem, dessen Version, URL, also zuvor besuchte Seite.Cookies werden  für die Bedienerfreundlichkeit verwendet.